Der Track/das Album der Woche, Ausgabe 14: Bob Marley/Babylon by Bus.

Das Album der Woche. The Album of the Week, Number 14: Bob Marley/Babylon by Bus.

Eine alte Liebe, verloren und dann doch wieder gefunden. Unmittelbar bevor ich mich musikalisch in die Punk-Musik verliebt habe, war ich begeisterter Reggae-Fan. Zu dieser Zeit waren die Haare noch lang und die Schuhe noch nicht spitz. Ein Highlight aus dieser Zeit ist das Live Album von Bob Marley, Babylon by Bus.

Ich glaube, dass ich diese Platte einmal besessen habe, sie aber im Zuge der musikalischen Bereinigung meiner Plattensammlung (ein Punk hört nicht Reggae) verkauft habe. Irgendwann in den letzten 15 Jahren bin ich dann auf die Idee gekommen, wieder in meine musikalische Vergangenheit einzutauchen. Das Ergebnis dieses Tauchgangs war die Erkenntnis, dass ich Reggae nach wie vor immer noch toll finde, also habe ich mir dieses Album als CD wieder gekauft.

Meiner Meinung nach besser als die ganzen Studio-Alben, denn auf der Bühne konnte Bob Marley sich so richtig austoben und die Energie seiner Musik in idealer Weise transportieren.

Viel Spaß beim Reinhören in das Album der Woche:

Positive Vibration: https://youtu.be/lmaAp0K9W-o
Exodus: https://youtu.be/43cfPgZ8cU8

Stay tuned